Zum Inhalt springen

Gemeinsam nachhaltige Orte entdecken. Mit GuudCard.

Alles wichtige für den Start mit GuudCard!

Mit der GuudCard kannst du nachhaltige Orte in deiner Region entdecken und mit der GuudCard dort bezahlen. Die GuudCard funktioniert wie jede MasterCard. Du hältst sie an das Bezahlterminal und gibst deinen Pin ein. Alle weiteren Informationen findest du auf dieser Seite oder in diesem PDF zum Download.

Die GuudCard kannst du physisch mit Pin verwenden oder via mobile Payment.

Wo kann ich mit der GuudCard einkaufen?

Die GuudCard ist eine Regionalkarte, das heißt du kannst sie in der von dir ausgewählten Region verwenden. In deiner Region können wir alle nachhaltigen Orte freischalten, die Kartenzahlung akzeptieren. Was Nachhaltigkeit bei uns heißt, erfährst du hier. Du kannst gerne jederzeit weitere Orte vorschlagen, die wir dann prüfen und freischalten.

Wo kann ich mein Guthaben einsehen?

Du möchtest wissen, wie viel Guthaben auf deiner GuudCard ist? Dafür brauchst du nicht unbedingt eine App. In unserem Webportal siehst auf einen Blick deinen Kontostand und deine Umsätze.

Wie kann ich mobiles Zahlen nutzen?

Über die App unseres Partners VIMpay kannst du dein Guthaben und deine Umsätze einsehen, mehr Geld auf die GuudCard laden und die GuudCard mobilen Zahlungsdienstleistern hinzufügen.

Die App kannst du über diesen QR Code herunterladen:

Wie funktioniert die Einrichtung der VIMpay App?

  1. Du registrierst dich in der App und erhältst dann den Zugang zu deiner „Hauptkarte“. Diese kannst du mit deinem privaten Konto verknüpfen, wenn du zusätzlich Geld auf die GuudCard laden möchtest.
  2. Im Bereich „Store“ findest du unter „Unternehmen“ die „Sachbezugskarte“. Wenn du hierauf klickst, kannst du deine persönlichen Daten sowie deine Kartennummer eingeben und so deine GuudCard der VIMpay App hinzufügen.
  3. Die GuudCard ist nun bei VIMpay als Sachbezugskarte hinterlegt. Du kannst dort nun dein Guthaben und deine Umsätze einsehen und – wenn du möchtest – die Karte deinem Wallet für mobiles Zahlen hinterlegen.

Erhalte die GUUD NEWS!

Erfahre mehr zu unseren Kriterien und Akzeptanzstellen, über nachhaltiges Leben, Konsum und Konsumvermeidung. Werde benachrichtigt, wenn neue Orte auf der Map erscheinen oder wir Änderungen vornehmen. Der Newsletter wird aktuell noch nicht ganz so regelmäßig versendet, hab hier ein wenig Geduld mit uns.

FAQ

Wo kann ich einsehen für welche Region meine GuudCard freigeschaltet ist?

Im Webportal kannst du sehen welche Region bei deiner GuudCard hinterlegt ist. In der Regionenübersicht siehst du, welche Orte deine Region umfasst und welche Akzeptanzstellen es gibt.

Kann ich meine Region ändern?

Du kannst deine Region ändern. Allerdings geht das nur, wenn dein Guthaben auf der GuudCard unter 1 € liegt.

Warum ist die GuudCard auf eine PLZ-Region beschränkt?

Das hat steuerrechtliche Gründe. Seit 2022 müssen alle Sachbezugskarten räumlich eingeschränkt sein. Du kannst deine Wunschregion aber frei wählen und sie ist ziemlich groß. Die Übersicht der Regionen findest du hier.

Kann ich weitere Orte vorschlagen, bei denen die GuudCard akzeptiert wird?

Das kannst du sehr gerne tun! Jeden Monat schalten wir neue Orte frei, bei denen du mit der GuudCard bezahlen kannst. Hier kannst du Orte vorschlagen.

Die Bezahlung mit der Guudcard war nicht möglich, warum?

Die GuudCard wird nur bei Händlern akzeptiert, die auf unserer Map zu finden sind. Bitte überprüfe auch auch, ob sich ausreichend Guthaben auf deiner GuudCard befindet. Sollte beides der Fall sein, nimm Kontakt mit uns auf!

Was passiert, wenn ich die 50 Euro nicht innerhalb eines Monats ausgebe?

Das Guthaben spart sich auf der Karte an.

Sieht mein Arbeitgeber, wo ich mit der GuudCard einkaufe?

Nein, dein Arbeitgeber sieht nur den Kontostand von deiner GuudCard im Arbeitgeber Portal.

Fallen für mich irgendwelche Kosten an?

Nein, alle Kosten sind über deinem Arbeitgeber übernommen. Es entstehen keine weiteren Kosten.

Du hast noch Fragen?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner